Golf an der Côte d'Azur

Golf hat eine lange Tradition an der Côte d'Azur. Als der Englische Adel zuerst hierher kam brachte er den Sport mit. über die Jahrzehnte wurden viele Golfklubs gegründet, mit Blick auf die grandiosen Buchten, umgeben vom glitzernden Meer oder zwischen den Weinbergen. Wir haben einige der bekannten Golfclubs besichtigt und Ihnen eine kurze Empfehlungsliste erstellt.

Abhängig von Ihrem Können, ob Sie alleine spielen oder mit Ihrer Familie, Sie werden eine große Auswahl an Golfkursen finden - diese finden größtenteils in englischer oder französischer Sprache statt.

Jeder Golfplatz hat seinen eigenen Charakter. Sie treffen auf technisch anspruchsvolle Plätze - Hangschläge und Wasserhazards wechseln sich ab und dabei können Sie herrliche Panoramablicke auf die nahen Esterel Berge oder über die Buchten erleben.

Gerade in den Wintermonaten bietet sich Golfen an der Côte d'Azur an. Frei von Frost und Schnee können Sie ungehindert Ihrem Lieblingssport nachgehen und in den Pausen die erstklassige Küche in den Clubhäusern geniessen.

Empfehlungen

Terre Blanche: bei Fayence - neuer und herausfordernder Golfklub in einmaliger Umgebung.

Golf Old Course: in Cannes Mandelieu-La Napoule - der erste Golfklub der Riviera

Golf Club Le Valescure: in Saint-Raphaeal - Tennis und Golfklub, sowie Golfschule

Golf Club Sainte-Maxime: in Sainte-Maxime - Mit Blick über die Bucht von St. Tropez

Golf Country Club Saint-Donat: nahe Cannes - von Robert Trent Jones Jr. entworfen

Golf Club Saint-Philippe: in Antibes - Golfakademie